Softwareentwicklung

Buchung von Mautstrecken

Kunde

Dieser Projekt-Kunde* beschäftigt global rund 38.000 Mitarbeiter, die 2017 einen Umsatz von 6,9 Milliarden Euro erwirtschafteten. 

Projektbeschreibung

Seit Juli 2018 wird auch auf deutschen Bundesstraßen eine LKW-Maut fällig. Das ist gleichbedeutet mit einer Streckenausweitung von 12.000 auf 40.000 Kilometer. Die für das manuelle Buchen von Strecken verantwortliche Software musste komplett neu entwickelt werden.  An diesem Projekt haben bitgrip-Mitarbeiter in der Softwareentwicklung und im Projektmanagement mitgewirkt.

bitgrip: Rollen und Aufgaben 

  • Product Owner
  • Softwareentwickler (Backend und Frontend) 
  • Agile Coach (Scrum und Jira-Workflows) 
  • Management der fachlichen Anforderungen und Change-Requests
  • Konzeption und Umsetzen von technischen Konzepten
  • Priorisieren, Entwickeln und Abnehmen der User Stories
  • Durchführen von Sprint-Reviews, Plannings und Refinements
  • Reporting gegenüber Projektleitung und Kunden

Was können wir für Sie tun? 

Sie wollen mehr über unsere Referenzen wissen oder suchen professionelle Unterstützung für Ihr Projekt? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an berlin@bitgrip.de oder rufen Sie einfach an:  030 28 44 33 99.

*Kunde darf aus vertraglichen Gründen nicht genannt werden.