Vero ist da

bitgrips erste Azubi startet durch

Vero ist da – unser erster Azubi. Vero heißt richtig Véronique Bauer und wird bei bitgrip eine Ausbildung zur Mediengestalterin mit Fachrichtung ‘Gestaltung und Technik’ absolvieren. 

“Vor ein paar Jahren entdeckte ich die Fotografie und das digitale Malen. Beides macht mir riesigen Spaß. Ich habe in meiner Freizeit Plakate, Flyer und später auch Webseiten entworfen. Als ich mich mit meiner beruflichen Zukunft befasste, stellte ich fest, dass Mediengestalter genau diese Dinge tun. Und zack – war mein Berufswunsch klar”, erklärt die 17jährige Abiturientin. 

1. bitgrip-Azubi: Véronique Bauer

Der erste Kontakt entstand über Julia, die als Frontend-Entwicklerin bei bitgrip arbeitet. In einem vierwöchigen Praktikum verschaffte sich Vero einen persönlichen Eindruck. Offenbar gefiel es ihr:

“Vom ersten Besuch an hatte ich das Gefühl, hier gut aufgehoben zu sein. Meine Kollegen nehmen mich ernst und sind sehr hilfsbereit. Außerdem konnte ich gleich an einem eigenen Projekt arbeiten, die Aufgaben sind spannend und abwechslungsreich. Und Kaffee koche ich nur für mich.”

Verantwortung für nächste Generation übernehmen

bitgrip hat eine erfahrene Mannschaft aus gestandenen Seniors, sowohl im Entwicklungsbereich als auch in der Projektmanagement. Mit dem Sprung zum Ausbildungsbetrieb zündet für Geschäftsführer Timmo Köhler die nächste Stufe in der Unternehmensentwicklung:

“Wir haben mit 30 Mitarbeitern eine Größe erreicht, in der das Ausbilden für mich ein logischer Schritt ist. Wir übernehmen gern die Verantwortung für die neue Generation von Digitalschaffenden. Vero ist neugierig und hat Lust, coole Designs zu kreieren – wir freuen uns auf ihre Ideen.” 

bitgrip will zukünftig weitere Ausbildungsplätze anbieten. Um dafür die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen, werden mehrere bitgrips die Qualifikation zu Ausbildern bei der IHK Berlin erwerben. 

Ausbildungszeit verkürzt 

Vero hat sehr konkrete Erwartungen an Ihre Ausbildung: “Ich hoffe natürlich, dass ich mich entwickle und mein Wissen erweitere, zum Beispiel mit neuen Anwenderkenntnissen in Grafik-Programmen oder Kreativ-Techniken. Und ich möchte nie die Freude an der Arbeit verlieren, auch wenn es mal schwierig wird.” 

Offizieller Start war der 1. November 2018. Die Ausbildungszeit beträgt normalerweise drei Jahre. Sie wurde jedoch wegen des Abiturs um acht Monate verkürzt. 

Hast auch DU Lust, deine berufliche Zukunft bei bitgrip zu starten? Dann melde dich einfach bei ausbildung@bitgrip.de.