MENU
BITGRIP - TURNING BITS INTO SMILESBITGRIP

BITGRIP FEIERT 7. GEBURTSTAG

Happy Birthday to … us.

Im März 2014 haben unsere Managing Partner Lars und Timmo BITGRIP gegründet. Antrieb und Purpose sind sieben Jahre später immer noch die gleichen: IT-Projekte so zu realisieren, dass die Kunden den größtmöglichen Nutzen daraus ziehen und sich alle Stakeholder wohlfühlen.

Gestartet als dynamisches Duo beschäftigt BITGRIP heute über 50 Digital-Enthusiasten. Die vergangenen zwölf Monate waren – wie für die meisten Unternehmen - die herausfordernsten unserer Historie.

Dass wir wirtschaftlich sehr anständig durch diese Zeit kommen, auf Kurzarbeit verzichten und sogar wachsen können, liegt an unseren Kunden und Partnern. Wir sind unendlich dankbar für Euer Vertrauen. Doch das alles wäre nicht möglich ohne unseren fantastischen BITGRIPs.

#bestteamintown

Tausend Dank für Euren frischen Esprit, Euer nie ermüdendes Engagement und den super entspannten Wechsel auf 100 Prozent Remote-Work – für viele verbunden mit Homeschooling. Trotz der Pandemie haben wir im letzten Jahr gemeinsam Vieles erreicht, worauf wir sehr stolz sein können.

Sales und Partnermanagement professionalisiert

Seit April ist Daniel als dritter Geschäftsführer an Bord. Er hat professionelle Salesstrukturen aufgebaut und etabliert. Dadurch gehen wir potenzielle Kunden systematisch an und können unser Leistungsportfolio viel mehr Interessenten präsentieren.

Unser Technologie-Netzwerk haben wir erweitert. Zu den bestehenden Partnern CoreMedia und Magnolia, um die sich der ebenfalls 2020 gestarteter Stephan bestens kümmert, sind im Bereich Experience Design Contentsquare und im Prozessbereich UIPath und Minit hinzugekommen.

Neues Geschäftsfeld Prozessoptimierung

Wieso Prozess-Partner? Richtig gelesen: Ein weiterer Meilenstein 2020 ist der im Juni eingeführte neue Geschäftsbereich Prozessoptimierung. Durch Prozessanalyse mit Process Mining identifizieren wir Effizienzpotenziale, die wir zum Beispiel durch Automatisierung mit RPA/IPA erschließen.

BITGRIP-Kunden profitieren nun von einer 360 Grad-Customer Experience, bei der wir die digitalen Touchpoints, die IT-Systeme und nun auch die Prozesse optimieren. Vielfach geäußertes Kundenfeedback nehmen wir als Lob und Bestätigung für diesen ganzheitlichen Ansatz.

UNICEF und weitere namhafte Neukunden

Und Kunden gab es im letzten Jahr viele: Darunter Unternehmen, mit denen wir schon länger erfolgreich zusammenarbeiten, wie die KSB-Gruppe, Triumph Adler oder DMG. Aber die BITGRIP-Familie hat auch neue namhafte Mitglieder - unter anderem Mr. Spex, SSI Schäfer oder Unicef Deutschland.

Ausblick auf BITGRIP-(R)evolution

Im Geburtstagsmonat März werden wir euch das #bestteamintown etwas näher vorstellen, denn natürlich sind wir mehr als professionelle Digitalisten. Außerdem gibt es ein Update zu unserem Weg hin zur (r)evolutionären Organisation - Stichwort Loopapproach.

Anschließend werden wir jeden Monat eine der drei Säulen des BITGRIP-Portfolios porträtieren. Im April am Start: Unser jüngstes Angebot Prozessoptimierung. Im Mai folgt Systemintegration und im Juni Experience Design.

Wir freuen uns auf das achte Jahr BITGRIP und hoffen sehr, dass wir euch - unseren Freunde, Partnern und Kunden - bald wieder persönlich und livehaftig begegnen können.