BITGRIP schließt Kooperation mit Minit Process Mining

BITGRIP und der global tätige Process Mining-Anbieter Minit haben eine Zusammenarbeit vereinbart. „Unser gemeinsames Ziel ist es, möglichst vielen Unternehmen in der DACH-Region die Vorteile von Process Mining zu zeigen und deren Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten. Deshalb sind alle unsere Teammitglieder voll zertifizierte Process Analysten und Data Scientist“, verdeutlicht BITGRIP- Geschäftsführer Timmo Köhler seine Intention.

Cedric Le Rouzo, VP Alliances & Partners bei minit, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir sind happy, mit BITGRIP einen erfahrenen Prozess-Spezialisten für den deutschsprachigen Markt gefunden zu haben, der auf jahrelange Process Mining- und RPA-Expertise verfügt.“

Process Mining im deutschsprachigen Raum verbreiten

Die Berliner Prozess-Spezialisten und Minit haben sich strategisch zusammengeschlossen, um Funktionsweise und Benefits von Process Mining speziell im deutschsprachigen Raum noch bekannter zu machen.

Im Gegensatz zur reinen Prozessmodellierung stellt die Minit-Software Prozesse objektiv dar, während sie ablaufen, und liefert genaue Ist-Analysen. Darüber hinaus überwacht und simuliert die Anwendung Prozesse und hilft Organisationen, Möglichkeiten für kontinuierliche Verbesserungen und eine höhere Betriebseffizienz aufzudecken.

Jeder Prozess hinterlässt digitale Spuren in den IT-Systemen des Unternehmens. Auf der Grundlage dieser Daten visualisiert die Minit-Lösung die Prozesse und ermöglicht eine KI-gestützte Analyse der grundlegenden Probleme.

Das BITGRIP-Prozessteam ist in Minit und UiPath voll zertifiziert und hilft beim Analysieren und Umsetzen von Optimierungspotentialen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Unternehmen bei der Prozessanalyse, beim Prozess-Engineering sowie beim Entwickeln und Integrieren von Automatisierungsprojekten mit RPA in Kombination mit ML (IPA) und dem anschließenden Prozess- und Robot-Monitoring.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Kai Dahlke
+49 30 28443399
presse@bitgrip.de